CompanyDEPOT Fördertechnik 1x1

Glossar

Bereifung von Flurförderfahrzeugen

Die richtige Bereifung von Flurförderfahrzeugen ist wichtig und sollte auf den zu befahrenen Hallenboden abgestimmt sein. Alle hier aufgelisteten Räder und Rollen finden Sie unter Räder und Rollen in unserem Shop.

Doch welche Bereifung ist die richtige für Ihr Flurförderfahrzeug? Das hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der Art des Hallenbodens oder dem Einsatzzweck des Fahrzeugs. Für glatte Böden eignen sich in der Regel Vollgummi- oder Polyurethanräder, da sie eine hohe Traktion bieten und auch bei höherer Geschwindigkeit noch stabil bleiben.

Wenn jedoch unebene Böden befahren werden müssen, empfehlen wir Luftreifen mit einer Profilierung. Diese sorgen nicht nur für mehr Bodenhaftung sondern dämpfen auch Erschütterungen besser als andere Reifenarten.

Auch das Gewicht des zu transportierenden Guts spielt eine Rolle bei der Wahl der passenden Bereifung. Bei schwereren Lasten sollten Sie auf Rädern mit größerem Durchmesser setzen um ein besseres Rollverhalten zu erzielen und den Verschleiß an den Rädern reduzieren.

Luftbereifte

Diese Rollen zeichnen sich durch eine sehr gute Dämpfung aus, sie sind bodenschonend, geräuscharm und korrosionsunempfindlich. Dank ihrer Luftfüllung können sie Unebenheiten auf dem Boden ausgleichen und bieten somit ein angenehmes Fahrgefühl. Besonders bei längeren Strecken oder unebenen Untergründen sind luftbereifte Rollen die beste Wahl.

Auch im Hinblick auf den Umweltschutz haben diese Rollen Vorteile: Sie sind in der Regel zu 100% recyclebar und tragen somit zur Schonung unserer Ressourcen bei. Zudem ist ihre Herstellung umweltfreundlicher als beispielsweise die von Vollgummirollen, da weniger Rohstoffe benötigt werden.

Ein weiterer Pluspunkt der luftbereiften Rollen ist ihre Langlebigkeit. Durch das geringere Gewicht wird auch das Material geschont, was sich in einer höheres Lebensdauer niederschlägt.

Polyurethan

Rollen aus Polyurethan sind geräuscharm, abriebfest und haben eine gute Bodenhaftung. Geeignet für empfindliche Untergründe, harte Böden oder Laderampen. Das Material Polyurethan ist ein äußerst vielseitiger Werkstoff, der in vielen Bereichen eingesetzt wird. Es zeichnet sich durch seine hohe Belastbarkeit und Langlebigkeit aus und bietet somit eine optimale Lösung für den Einsatz von Rollen.

Polyurethan-Rollen sind besonders robust und widerstandsfähig gegenüber mechanischen Einflüssen wie Stößen oder Schlägen. Dadurch sind sie ideal geeignet für Anwendungen im industriellen Bereich, beispielsweise beim Transport schwerer Lasten auf Förderbändern oder bei Maschinen mit hohen Drehzahlen.

Ein weiterer Vorteil von Polyurethan-Rollen liegt darin, dass sie sehr geräuscharm laufen. Dies macht sie insbesondere interessant für Einsätze in sensiblen Umgebungen wie Krankenhäusern oder Laboren. Die gute Bodenhaftung der Rollen sorgt zudem dafür, dass auch schwere Gegenstände sicher transportiert werden können – selbst auf unebenen Böden oder Rampen. Durch die Abriebfestigkeit des Materials bleiben die Eigenschaften über lange Zeit erhalten und es entsteht kein vorzeitiger Verschleiß an den Rollen.

Vollgummi

Gummirollen sind sehr geräuscharm und bieten viel Haftung. Durch die weiche Lauffläche ist kein Kreiden möglich. Geeignet für unebene und nasse Böden oder auf Rampen. Vollgummirollen sind eine besondere Variante von Gummirollen, die noch mehr Vorteile bieten. Sie bestehen aus einem einzigen Stück Vollmaterial und haben somit keine Nahtstellen oder Verbindungen, die potentielle Schwachstellen darstellen könnten.

Durch ihre hohe Dichte und Festigkeit eignen sich Vollgummireifen besonders für schwere Lasten und den Einsatz in industriellen Anwendungen. Auch bei hohen Geschwindigkeiten behalten sie ihre Formstabilität sowie Haftung auf verschiedenen Untergründen. Ein weiterer Pluspunkt ist ihr geringer Verschleiß: Im Vergleich zu anderen Materialien wie beispielsweise Polyurethan halten Vollgummiräder deutlich länger durch – selbst unter extremsten Bedingungen wie Hitze oder Kälte.

Nylon

Nylonrollen sind sehr leicht laufend und haben eine harte, abriebfeste Lauffläche. Sie sind weniger geräuscharm aber dafür ist Nylon verschleißfester und können auch bei chemischen Belastungen eingesetzt werden. Durch die hohe Belastbarkeit eignen sich Nylonrollen besonders für den Einsatz in der Industrie und im Transportwesen. Sie können schwere Lasten tragen und sind dabei sehr stabil.

Ein weiterer Vorteil von Nylon ist seine Witterungsbeständigkeit. Auch bei extrem hohen oder niedrigen Temperaturen behält das Material seine Eigenschaften bei, was es ideal für den Einsatz im Freien macht. Nylonrollen gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen, sodass sie an unterschiedliche Bedürfnisse angepasst werden können. Ob als Lenkrolle oder Bockrolle – mit Nylonrollen lässt sich jede Art von Transportgut sicher bewegen. 

Die richtige Bereifung von Flurförderfahrzeugen ist wichtig und sollte auf den zu befahrenen Hallenboden abgestimmt sein.
Die richtige Bereifung von Flurförderfahrzeugen ist wichtig und sollte auf den zu befahrenen Hallenboden abgestimmt sein.

Weitere Begriffserklärungen

Vollfreihub bezieht sich auf eine Art von Hubmechanismus. Hier kann der Gabelträger bis zur Bauhöhe des Staplers angehoben werden, ohne dass das Hubmastprofil ausfährt.
Tobi

Vollfreihub

Beim Vollfreihub kann der Gabelträger bis zur Bauhöhe des Staplers angehoben werden, ohne dass das Hubmastprofil ausfährt.

Weiterlesen »