CompanyDEPOT Fördertechnik 1x1

Glossar

Durchschubsicherung

Eine Durchschubsicherung ist eine Vorrichtung, die auf Palettenregalen angebracht wird, um zu verhindern, dass eine Palette durch das Regal hindurchgeschoben wird. Sie besteht in der Regel aus einem Stahlrahmen, der an den Seiten des Regals befestigt wird und die Palette festhält. Diese Sicherung ist wichtig, um Unfälle zu vermeiden, die durch das Durchschieben von Paletten verursacht werden können, wie zum Beispiel das Fallenlassen von Waren oder das Beschädigen von Regalen und Inventar.

Auch bei einfachen Lastregalen kann mit Durchschubsicherungen verhindert werden, dass Gegenstände durch das Regal hindurchgeschoben werden können. Diese Sicherung wird in der Regel an den Enden der Regalböden angebracht und besteht aus einem begrenzenden Element, das das Durchschieben von Gegenständen verhindert. Durchschubsicherungen sind besonders wichtig in Regalen, die schwere oder große Gegenstände halten müssen, um Unfälle und Verletzungen zu vermeiden. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Arbeitssicherheit und sollten grundsätzlich in allen Regalen verwendet werden, die potenziell gefährliche Gegenstände halten.

Die Verwendung von Durchschubsicherungen ist in vielen Ländern sogar gesetzlich vorgeschrieben und wird von Experten als notwendig erachtet, um die Sicherheit von Mitarbeitern und Waren im Lager zu gewährleisten.

Doch nicht nur in Bezug auf Arbeitssicherheit sind Durchschubsicherungen von großer Bedeutung. Auch im Einzelhandel, wo Regale oft stark frequentiert werden und Kunden schnell nach Produkten greifen möchten, können sie dazu beitragen, dass keine Gegenstände unkontrolliert aus dem Regal fallen. Es gibt verschiedene Arten von Durchschubsicherungen für unterschiedliche Anforderungen an das jeweilige Regal. So kann zum Beispiel ein einfacher Metallbügel als Begrenzungselement dienen oder aber eine komplexe Konstruktion mit mehreren Stützstreben und Verstrebungen notwendig sein.

Ein weiterer Vorteil der Nutzung solcher Sicherungsmaßnahmen ist die Möglichkeit einer höheren Belastbarkeit des gesamten Regalsystems. Denn durch die Begrenzung wird vermieden, dass schwere Lasten zu weit über den Rand hinausragen und somit das Material belastet wird.

Eine Durchschubsicherung ist eine Vorrichtung, die auf Palettenregalen angebracht wird, um zu verhindern, dass eine Palette durch das Regal hindurchgeschoben wird.
Eine Durchschubsicherung ist eine Vorrichtung, die auf Palettenregalen angebracht wird, um zu verhindern, dass eine Palette durch das Regal hindurchgeschoben wird.

Weitere Begriffserklärungen

Hochhubstapler? Hochhubwagen? Deichselstapler? Die Begrifflichkeiten mögen sich unterscheiden, aber gemeint sind in aller Regel Geräte wie auf diesem Bild.
Tobi

Hochhubstapler

Der Hochhubstapler ist ein spezieller Lastenheber, der dazu verwendet wird, schwere Güter auf Paletten oder in anderen Formen in die Höhe zu heben.

Weiterlesen »
Der Begriff Logistik bezieht sich auf die Planung, Steuerung und Durchführung von Waren-, Informations- und Wertströmen entlang der gesamten Lieferkette, von der Beschaffung von Rohstoffen bis zur Auslieferung von Endprodukten an den Kunden.
Tobi

Logistik

Der Begriff Logistik bezieht sich auf die Planung, Steuerung und Durchführung von Waren-, Informations- und Wertströmen entlang der gesamten Lieferkette.

Weiterlesen »