CompanyDEPOT Fördertechnik 1x1

Glossar

CURTIS AC-Steuerungssystem

Ein CURTIS AC-Steuerungssystem ist ein elektronisches Steuerungssystem für Elektrofahrzeuge mit Wechselstrommotor. Es besteht aus einer Steuereinheit, einem Motorcontroller und einer Software, die die Leistung und das Drehmoment des Motors steuert. Das System ist in der Lage, die Geschwindigkeit des Fahrzeugs zu regeln, die Bremskraft zu steuern und die Batterieleistung zu überwachen. Es ist eine der am häufigsten verwendeten Steuerungssysteme für Elektrofahrzeuge und wird in verschiedenen Anwendungen wie Gabelstaplern, Golfwagen, Personentransportern und anderen Elektrofahrzeugen eingesetzt. Hierzu zählen auch Deichselstapler, Elektrohubwagen und viele andere Flurförderzeuge.

Herkunft des Namens

Das CURTIS-AC Steuerungssystem ist nach dem amerikanischen Unternehmen Curtis Instruments, Inc. benannt, das es entwickelt und hergestellt hat. Curtis Instruments wurde 1960 gegründet und ist ein führender Hersteller von elektronischen Steuerungssystemen für Elektrofahrzeuge und andere Anwendungen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Mount Kisco, New York, USA und betreibt Niederlassungen und Vertriebsbüros in verschiedenen Ländern weltweit.

Funktionsweise eines CURTIS-AC Steuerungssystems

Ein CURTIS-AC Steuerungssystem für Elektrofahrzeuge mit Wechselstrommotor besteht aus einer Steuereinheit, einem Motorcontroller und einer Software, die die Leistung und das Drehmoment des Motors steuert.

Im Folgenden sind die grundlegenden Schritte beschrieben, wie ein CURTIS-AC Steuerungssystem funktioniert:

  1. Der Fahrer betätigt das Gaspedal oder den Bremshebel, um das Fahrzeug zu beschleunigen oder zu bremsen.
  2. Die Sensoren im Steuerungssystem messen die Position des Gaspedals oder des Bremshebels und senden diese Informationen an die Steuereinheit.
  3. Die Steuereinheit verarbeitet diese Informationen und sendet ein Signal an den Motorcontroller, um die Leistung des Motors entsprechend zu erhöhen oder zu reduzieren.
  4. Der Motorcontroller wandelt das Signal in eine Stromstärke und Spannung um und sendet es an den Wechselstrommotor.
  5. Der Wechselstrommotor wandelt die elektrische Energie in mechanische Energie um und treibt das Fahrzeug an.
  6. Die Sensoren im Steuerungssystem überwachen die Leistung des Motors, die Batteriespannung und andere Parameter und senden diese Informationen an die Steuereinheit.
  7. Die Steuereinheit passt die Leistung des Motors entsprechend an, um eine optimale Leistung und Effizienz zu gewährleisten.

Das CURTIS-AC Steuerungssystem bietet eine präzise Steuerung der Leistung und des Drehmoments des Motors, um eine optimale Leistung und Effizienz des Elektrofahrzeugs zu gewährleisten. Es verfügt auch über verschiedene Funktionen wie eine intelligente Beschleunigungskontrolle, eine automatische Bremssteuerung und eine Batterieüberwachung, um die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Fahrzeugs zu verbessern.

Wie erfolgt die Batterieüberwachung bei einem CURTIS-AC Steuerungssystem?

Die Batterieüberwachung bei einem CURTIS AC-Steuerungssystem erfolgt durch verschiedene Sensoren, die den Zustand der Batterie überwachen. Die Sensoren messen die Spannung, den Strom und die Temperatur der Batterie und senden diese Informationen an die Steuereinheit des Systems. Die Steuereinheit nutzt diese Informationen, um den Ladezustand der Batterie zu überwachen und sicherzustellen, dass sie nicht überladen oder überhitzt wird. Wenn die Batterie einen niedrigen Ladestand erreicht, wird die Leistung des Motors reduziert, um die Batterie zu schonen und eine längere Betriebsdauer zu gewährleisten. Das CURTIS AC-Steuerungssystem verfügt auch über eine Batterieanzeige, die dem Fahrer den aktuellen Ladestand der Batterie anzeigt und ihn warnt, wenn die Batterie fast leer ist.

Arten von CURTIS-AC Steuerungssystemen

Es gibt unterschiedliche CURTIS-AC Steuerungssysteme, die je nach Anwendung und Leistungsanforderungen des Elektrofahrzeugs variieren können. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich in der Regel in Bezug auf ihre Nennleistung, maximale Stromstärke, Anzahl der Phasen, Anzahl der Eingangs- und Ausgangssignale, Schnittstellen und andere Funktionen.

Einige der gängigen Modelle von CURTIS-AC Steuerungssystemen sind beispielsweise:

  • AC F2-C: Ein kleines, kompaktes Steuerungssystem für Elektrofahrzeuge mit einer Nennleistung von bis zu 8 kW und einer maximalen Stromstärke von 350 A.
  • AC F2-A: Ein mittelgroßes Steuerungssystem für Elektrofahrzeuge mit einer Nennleistung von bis zu 22 kW und einer maximalen Stromstärke von 800 A.
  • AC F3: Ein großes Steuerungssystem für Elektrofahrzeuge mit einer Nennleistung von bis zu 90 kW und einer maximalen Stromstärke von 1.200 A.
  • AC F5: Ein leistungsstarkes Steuerungssystem für Elektrofahrzeuge mit einer Nennleistung von bis zu 150 kW und einer maximalen Stromstärke von 2.000 A.

Jedes Modell hat seine eigenen Spezifikationen und Funktionen, die es für bestimmte Anwendungen und Leistungsanforderungen geeignet machen. Es ist wichtig, das richtige Modell für das spezifische Elektrofahrzeug auszuwählen, um eine optimale Leistung und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

CURTIS-AC Steuerungssystem bei Gabelstaplern

Bei Gabelstaplern kommen in der Regel CURTIS-AC Steuerungssysteme der AC F2-Serie zum Einsatz. Diese Steuerungssysteme sind speziell für den Einsatz in Gabelstaplern und anderen Materialtransportfahrzeugen konzipiert und bieten eine hohe Leistung und Zuverlässigkeit. Die AC F2-Serie umfasst verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Leistungs- und Stromstärke-Spezifikationen, die je nach Größe und Anforderungen des Gabelstaplers ausgewählt werden können.

Ein Beispiel ist das Modell AC F2-CG, das speziell für Gabelstapler entwickelt wurde und eine Nennleistung von bis zu 8 kW und eine maximale Stromstärke von 350 A bietet. Es verfügt über eine Vielzahl von Funktionen wie eine intelligente Beschleunigungskontrolle, eine automatische Bremssteuerung und eine Batterieüberwachung, um eine optimale Leistung und Sicherheit zu gewährleisten.

Die AC F2-Serie von CURTIS-AC Steuerungssystemen hat sich in der Gabelstaplerindustrie als zuverlässig und leistungsstark erwiesen und wird von vielen führenden Herstellern von Gabelstaplern weltweit eingesetzt.

Wartung eines CURTIS-AC Steuerungssystems

Wie jedes elektronische System muss auch ein CURTIS AC-Steuerungssystem gewartet werden, um eine optimale Leistung und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Die Wartung umfasst in der Regel die Überprüfung, Reinigung und gegebenenfalls den Austausch von Komponenten wie Sensoren, Kabeln und Steckverbindungen. Es ist auch wichtig, die Software des Systems regelmäßig zu aktualisieren, um sicherzustellen, dass es die neuesten Funktionen und Verbesserungen enthält.

Darüber hinaus sollten die Batterien regelmäßig auf ihren Zustand und ihre Leistung überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß geladen und entladen werden und keine Beschädigungen aufweisen. Eine regelmäßige Wartung kann auch dazu beitragen, potenzielle Probleme frühzeitig zu erkennen und zu beheben, bevor sie zu größeren Problemen führen.

Es wird empfohlen, die Wartungsanweisungen des Herstellers zu befolgen und die Wartung von einem qualifizierten Techniker durchführen zu lassen, der über das erforderliche Wissen und die erforderlichen Fähigkeiten verfügt, um das System sicher und effektiv zu warten.

Probleme bei einem Defekt

Ist ein CURTIS-AC Steuerungssystem defekt, kann dies verschiedene Auswirkungen auf das Elektrofahrzeug haben. Einige mögliche Symptome eines defekten Steuerungssystems sind:

  • Der Motor startet nicht oder hat eine ungleichmäßige Leistung.
  • Das Fahrzeug beschleunigt nicht oder nur sehr langsam.
  • Das Fahrzeug bremst nicht oder nur sehr schwach.
  • Die Batterie wird nicht ordnungsgemäß geladen oder entladen.
  • Es treten Fehlermeldungen auf dem Display des Steuerungssystems auf.


Wenn ein defektes Steuerungssystem nicht repariert oder ausgetauscht wird, kann dies zu weiteren Schäden am Elektrofahrzeug führen oder die Sicherheit des Fahrzeugs beeinträchtigen. Es ist wichtig, einen qualifizierten Techniker zu kontaktieren, um das defekte Steuerungssystem zu diagnostizieren und zu reparieren oder auszutauschen. Einige Hersteller bieten auch Schulungen und Support für Techniker an, um sicherzustellen, dass das Steuerungssystem ordnungsgemäß gewartet und repariert wird.

Das CURTIS-AC Steuerungssystem ist nach dem amerikanischen Unternehmen Curtis Instruments, Inc. benannt, das es entwickelt und hergestellt hat.
Das CURTIS-AC Steuerungssystem ist nach dem amerikanischen Unternehmen Curtis Instruments, Inc. benannt, das es entwickelt und hergestellt hat.

Weitere Begriffserklärungen

Der HanseLifter Werkstattkran WKP mit einer Tragfähigkeit von bis zu 500 kg.
Tobi

Werkstattkran

Ein Werkstattkran ist ein hydraulischer oder elektrischer Kran, der in einer Werkstatt oder Fabrik zum Heben und Bewegen schwerer Lasten verwendet wird.

Weiterlesen »
Mit unseren H1 Schmierstoffen profitieren Sie von fast 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Ölen für Anlagen und Geräten der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.
Tobi

Schmierstoffe

Mit unseren H1 Schmierstoffen profitieren Sie von fast 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Ölen für Anlagen und Geräten der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Weiterlesen »