CompanyDEPOT Fördertechnik 1x1

Glossar

Niederhubwagen / Niederflurhubwagen

Niederhubwagen und Niederflurhubwagen sind Stapler, die speziell für den Einsatz in niedrigen Räumen entwickelt wurde. Der Niederhubwagen hat eine geringere Aufbauhöhe als ein herkömmlicher Gabelstapler und ist daher in der Lage, unter niedrigen Decken zu arbeiten. Er wird häufig in Lagerhallen, Fabriken und anderen gewerblichen Einrichtungen verwendet, um schwere Lasten zu befördern und zu heben.

Arten von Niederhubwagen

Es gibt verschiedene Arten von Niederhubwagen, die sich in ihrer Konstruktion und ihrem Einsatzbereich unterscheiden.

Einige Beispiele sind:

  • Flurförderzeug: Dieser Niederhubwagen hat eine geringere Aufbauhöhe als ein herkömmliches Gabelstapler und eignet sich besonders für den Einsatz in niedrigen Räumen, wie z.B. Lagerhallen oder Fabrikhallen mit niedriger Deckenhöhe.
  • Hubtischwagen: Ein Hubtischwagen ist ein mobiler Arbeitsplatz, der Lasten bis zu einer bestimmten Höhe heben und absenken kann. Er eignet sich besonders für den Einsatz in Werkstätten, Lagerhallen und Produktionsstätten.
  • Schubmaststapler: Dieser Niederhubwagen hat einen vertikalen Mast, der sich nach vorn und hinten bewegen lässt. Er ermöglicht eine hohe Manövrierfähigkeit und eignet sich besonders für den Einsatz in engen Räumen.
  • Schmalgangstapler: Dieser Niederhubwagen hat eine besonders schmale Bauweise und eignet sich besonders für den Einsatz in engen Gängen oder Regalreihen.
  • Mini-Hubwagen: Dieser Niederhubwagen hat eine sehr kleine Größe und eignet sich besonders für den Einsatz in kleinen Räumen oder bei engen Platzverhältnissen.

Es gibt auch spezielle Niederhubwagen für besondere Anforderungen wie z.B. explosiongeschützt, rauchfrei, für Lebensmittelbetriebe, für Reinraum und viele mehr.

Gibt es einen Unterschied zwischen Niederhubwagen und Niederflurhubwagen?

Ja, es gibt einen Unterschied zwischen Niederhubwagen und Niederflurhubwagen.

Niederhubwagen sind Hubwagen, die eine niedrige Plattform haben, die es ermöglicht, Lasten von Bodenhöhe aufzunehmen und zu transportieren. Sie sind besonders nützlich in Umgebungen, in denen die Lasten auf Bodenhöhe gelagert werden, wie z.B. in Lagerhallen oder LKW-Anhängern.

Niederflurhubwagen hingegen, sind speziell für den Transport von Lasten in Bereichen entwickelt worden, in denen die Bodenhöhe besonders niedrig ist. Sie haben eine sehr niedrige Plattform und ermöglichen es, Lasten von sehr niedriger Höhe aufzunehmen und zu transportieren. Sie werden häufig in Bereichen wie U-Bahnen, unterirdischen Parkhäusern und in der Luftfracht verwendet.

Im Gegensatz zu Niederhubwagen, sind Niederflurhubwagen in der Regel kleiner und wendiger, und haben eine höhere Tragfähigkeit.

Ein Beispiel für einen Niederflurhubwagen ist der HanseLifter BF-L mit geringer Einfahrhöhe.
Ein Beispiel für einen Niederflurhubwagen ist der HanseLifter BF-L mit geringer Einfahrhöhe. Der Niederhubwagen verfügt über Gabellänge von 1150 mm und eine Tragfähigkeit von bis 1500 kg.

Weitere Begriffserklärungen

Hochhubstapler? Hochhubwagen? Deichselstapler? Die Begrifflichkeiten mögen sich unterscheiden, aber gemeint sind in aller Regel Geräte wie auf diesem Bild.
Tobi

Hochhubstapler

Der Hochhubstapler ist ein spezieller Lastenheber, der dazu verwendet wird, schwere Güter auf Paletten oder in anderen Formen in die Höhe zu heben.

Weiterlesen »
Ein Motorheber, auch bekannt als Motorhebekran, ist eine Vorrichtung, die es ermöglicht, den Motor des Staplers anzuheben und zu halten, um Wartungs- oder Reparaturarbeiten durchzuführen.
Tim-Luca Ihde

Motorheber / Motorhebekran

Ein Motorheber, auch bekannt als Motorhebekran, ist eine Vorrichtung, die es ermöglicht, den Motor des Staplers anzuheben und zu halten, um Wartungs- oder Reparaturarbeiten durchzuführen.

Weiterlesen »
Ein Beispiel aus unserem Sortiment: Die HanseLifter Umreifungsmaschine SMH-A, halb-automatisch, geschlossen
Tobi

Umreifungsmaschine

Eine Umreifungsmaschine wird verwendet, um Waren oder Güter zu bündeln oder zu sichern, um sie während des Transports oder der Lagerung vor Beschädigung oder Verschiebung zu schützen.

Weiterlesen »
Der Freihub entspricht der maximalen Hubhöhe (Gabeloberkante), die ein Lastträger angehoben werden kann und das ohne Veränderung der Bauhöhe.
Tobi

Freihub

Der Freihub ist als Höhenangabe bei Hubgerüsten zu finden. Sie entspricht der maximalen Hubhöhe (Gabeloberkante), die ein Lastträger angehoben werden kann und das ohne Veränderung der Bauhöhe.

Weiterlesen »