CompanyDEPOT Fördertechnik 1x1

Glossar

Gewicht von Flurförderfahrzeugen

Das Gewicht von Flurförderfahrzeugen bezieht sich auf das Gesamtgewicht des Fahrzeugs einschließlich seiner Ladung. Es ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl des richtigen Flurförderfahrzeugs für eine bestimmte Anwendung, da es die Tragfähigkeit, Wendigkeit und Stabilität des Fahrzeugs beeinflussen kann.

Je nach Einsatzbereich und Anforderungen gibt es verschiedene Arten von Flurförderfahrzeugen mit unterschiedlichem Gewicht. Zum Beispiel sind Gabelstapler in der Regel schwerer als Elektrohubwagen oder Handhubwagen, da sie eine höhere Tragfähigkeit haben müssen.

Das Eigengewicht von Flurförderfahrzeugen spielt eine entscheidende Rolle wenn diese auf Decken oder Fahrwegen eingesetzt werden, unter denen sich Räume befinden. Denn hier gilt, die zulässige Deckentragfähigkeit sollte nicht überschritten werden. Diese ist in kg/m² angegeben.

Beispiel: Die Angabe „1000 kg/m²“ bedeutet, dass eine Fläche von 1 m² maximal mit einer Last von 1000 kg belastet werden darf.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Gesamtgewicht des Fahrzeugs auch die Ladung einschließt. Daher sollten beim Beladen eines Flurförderfahrzeugs immer sowohl das Eigengewicht des Fahrzeugs als auch die Gewichte der Last berücksichtigt werden.

Eine Überlastung kann nicht nur zu Schäden an Decken und Böden führen, sondern auch zur Beeinträchtigung der Sicherheit am Arbeitsplatz beitragen. Ein überladenes Flurförderfahrzeug kann instabil sein und kippen oder sogar umfallen – was schwere Verletzungen verursachen könnte.

Daher sollte bei jeder Anwendung sorgsam geprüft werden, welches Flurfördergerät für den jeweiligen Zweck geeignet ist – unter Berücksichtigung aller Faktoren wie zulässige Bodentragkraft sowie Höhe-und Breitenbeschränkungen im Lagerbereich.

Das Gewicht von Flurförderfahrzeugen bezieht sich auf das Gesamtgewicht des Fahrzeugs einschließlich seiner Ladung.
Das Gewicht von Flurförderfahrzeugen bezieht sich auf das Gesamtgewicht des Fahrzeugs einschließlich seiner Ladung.

Weitere Begriffserklärungen

In Hubwagen sind Schmiernippel oft ein wichtiger Bestandteil des Schmiersystems.
Tobi

Schmiernippel

Schmiernippel sind kleine Bauteile, die grundsätzlich dafür vorgesehen sind, ein Lager über einen langen Zeitraum durch eine Fettpresse mit Schmierstoffen zu versorgen, um eine dauerhafte Schmierung zu erreichen.

Weiterlesen »
Die Rangierhöhe bezieht sich auf die maximale Höhe, bis zu der ein Stapler in der Lage ist, Lasten zu heben und zu bewegen, ohne dass es zu Einschränkungen oder Schwierigkeiten beim Rangieren kommt.
Tim-Luca Ihde

Rangierhöhe

Die Rangierhöhe bezieht sich auf die maximale Höhe, bis zu der ein Stapler in der Lage ist, Lasten zu heben und zu bewegen, ohne dass es zu Einschränkungen kommt.

Weiterlesen »