CompanyDEPOT Fördertechnik 1x1

Glossar

Ergonomie von Hubwagen

Hubwagen sind nicht mehr aus der Wirtschaft weg zu denken. Da spielt die Ergonomie von Hubwagen eine wichtige Rolle. Heutzutage gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Hubwagen-Modellen. Zu den Vorzügen zählen seine Wendigkeit und leichte Handhabung sowie seine flexible Verwendungsfähigkeit.

Im täglichen Warenwirtschaftsverkehr leistet der Hubwagen gute Dienste und ist insbesondere beim Umlagern mittelschwerer Güter das Mittel der Wahl. Hubwagen gibt es auch mit Feststellbremse sowie mit Schnellhub-Funktion – damit gestaltet sich das Auf- und Abladen von Lasten noch effektiver: Nur wenige Male muss der Benutzer pumpen, um via Schnellhub die Last auf maximale Höhe zu bringen. Hubwagen sind in verschiedenen Modellausführungen erhältlich. Es gibt sie mit Einfach- oder Tandembereifung, mit unterschiedlichen Gabellängen und zahlreichen Rollenausstattungen.

Elektro-Hubwagen

Der Elektro-Hubwagen wird unterdessen auch hohen Ansprüchen an Effektivität und Komfort im Umgang mit schweren Lasten gerecht. Die Elektromotorisierung des Hubwagens beschleunigt den Warenumschlag deutlich – Paletten können unter geringstem Kraftaufwand für den Benutzer angehoben und verfahren werden.

Dank der elektronischen Steuerung ist eine präzise und sanfte Handhabung möglich. Ein weiterer Vorteil von Elektro-Hubwagen liegt darin, dass sie ohne großen Kraftaufwand bedient werden können. Dies entlastet das Personal bei körperlich anstrengenden Aufgaben wie dem Transport schwerer Waren erheblich und trägt zur Gesundheitsförderung bei.

Nicht zuletzt bieten moderne Elektro-Hubwagen zahlreiche zusätzliche Features wie beispielsweise automatische Bremsen oder einstellbare Geschwindigkeiten, um den individuellen Bedürfnissen des Anwendungsgebietes gerecht zu werden.

Scherenhubwagen

Eine Sonderform des Hubwagens stellt der Scherenhubwagen dar. Dieser lässt sich überall dort einsetzen, wo herkömmliche Hubwagen an ihre Grenzen im Hinblick auf die Höhe stoßen. Mit einem Scheren-Hubwagen können Lasten fahren sowie leicht auf große Höhen angehoben werden. Sie lassen sich auch als Arbeitstische verwenden. Als solche bieten sie den Vorteil, dass sich die Waren und Güter leicht auf eine ergonomische Arbeitshöhe bringen lassen und Heben und Bücken vermieden werden können. So ist gesundheitsschonendes und komfortables Arbeiten möglich.

Deichselstapler und Hochhubwagen

Neben Scheren-Hubwagen sind auch Deichselstapler und Hochhubwagen darauf ausgerichtet, Lasten auf große Höhen anzuheben. 

Deichselstapler sind ähnlich wie Scheren-Hubwagen, jedoch können sie Lasten auf eine höhere Höhe heben. Sie werden oft in Lagern und Fabriken eingesetzt, um schwere Gegenstände zu transportieren und zu stapeln.

Hochhubwagen hingegen haben die Fähigkeit, noch höher als Deichselstapler anzuheben. Diese Art von Hubwagen wird häufig für das Be- oder Entladen von LKWs verwendet sowie auch für den Transport schwerer Güter innerhalb eines Lagerhauses oder einer Produktionsanlage.

Beide Geräte bieten enorme Vorteile bei der Handhabung großer Lasten im industriellen Bereich. Durch ihre leichte Bedienbarkeit ermöglichen es diese Maschinen einem einzelnen Mitarbeiter mühelos große Mengen an Waren schnell und effizient bewegen zu können – was letztendlich Zeit spart und Kosten senkt.

Waagehubwagen

Waagehubwagen lassen darüber hinaus nicht nur zum Umlagern von Gütern verwenden, sondern dienen im Warenein- und -ausgang auch der Gewichtskontrolle der Waren. Dank der integrierten Waage können die Güter direkt auf dem Hubwagen gewogen werden, ohne dass sie erst umgelagert und auf eine separate Waage transportiert werden müssen. Das spart Zeit und erhöht die Effizienz im Lagerbetrieb.

Da Ergonomie von Hubwagen spielt eine wichtige Rolle.
Da Ergonomie von Hubwagen spielt eine wichtige Rolle.

Weitere Begriffserklärungen

Ein Lastschutzgitter ist eine Schutzvorrichtung bei Staplern, die dazu dient, die Fahrerkabine vor herabfallenden oder verrutschenden Gegenständen zu sichern.
Tobi

Lastschutzgitter

Ein Lastschutzgitter ist eine Schutzvorrichtung bei Staplern, die dazu dient, die Fahrerkabine vor herabfallenden oder verrutschenden Gegenständen zu sichern.

Weiterlesen »
Das Hubgerüst eines Deichselstaplers oder Hydraulik-Staplers, auch Hubmast genannt, dient zur vertikalen Bewegung der Last.
Tobi

Hubgerüste

Das Hubgerüst eines Deichselstaplers dient zur vertikalen Bewegung der Last. Hubgerüste bestehen aus einem feststehenden, äußeren Hubrahmen sowie einem Gabelträger.

Weiterlesen »
Hochhubstapler? Hochhubwagen? Deichselstapler? Die Begrifflichkeiten mögen sich unterscheiden, aber gemeint sind in aller Regel Geräte wie auf diesem Bild.
Tobi

Hochhubstapler

Der Hochhubstapler ist ein spezieller Lastenheber, der dazu verwendet wird, schwere Güter auf Paletten oder in anderen Formen in die Höhe zu heben.

Weiterlesen »
Eine Hubdeichsel dient dazu, die Last auf das Gabelstapler-Gerät zu heben und zu senken.
Tim-Luca Ihde

Hubdeichsel

Eine Hubdeichsel dient dazu, die Last auf das Gabelstapler-Gerät zu heben und zu senken. Die Hubdeichsel ist eine vertikale bewegliche Vorrichtung, die mit einer Gabel ausgestattet ist.

Weiterlesen »