CompanyDEPOT Fördertechnik 1x1

Glossar

Standsicherheit

Das Maß gegen das Kippen, mit oder ohne Last eines Gerätes. Welche Standsicherheit ein Gabelstapler, Deichselstapler oder Hochhubwagen mit sich bringt, ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig – sowohl von seiner Konstruktion als auch von der Situation, in der das Flurförderzeug zum Einsatz kommt und welche Anforderungen es erfüllen muss.

Eine wichtige Rolle spielt dabei das Gewicht der Last, die transportiert wird. Je schwerer diese ist, desto höher muss auch die Standsicherheit des Flurförderzeugs sein. Auch Unebenheiten im Boden oder Hindernisse können Einfluss auf die Standsicherheit haben und müssen bei der Nutzung berücksichtigt werden.

Um eine optimale Standsicherheit zu gewährleisten, sollte das Flurförderzeug regelmäßig gewartet und überprüft werden. Insbesondere Bremsen und Reifen sollten in einwandfreiem Zustand sein, um mögliche Unfälle durch Ausfall dieser Komponenten zu vermeiden.

Die Sicherheitsvorschriften für den Einsatz von Flurförderzeugen sind streng reguliert – aus gutem Grund: Jedes Jahr kommt es immer wieder zu tragischen Unfällen mit Gabelstaplern & Co., oft aufgrund mangelnder Wartung oder unsachgemäßer Anwendung. Daher gilt es als Arbeitgeber sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter entsprechend geschult sind und sich an gängige Vorschriften halten.

Insgesamt trägt eine hohe Standfestigkeit dazu bei sowohl Schäden am Gerät selbst als auch Verletzungen von Mitarbeitenden sowie Sachschaden vorbeugen kann – daher lohnt es sich stets darauf Acht zugeben!

Die Tragkraft gibt die zulässige Belastung eines Hub- und Fördergerätes an.
Die Tragkraft gibt die zulässige Belastung eines Hub- und Fördergerätes an.

Weitere Begriffserklärungen

Mit unseren H1 Schmierstoffen profitieren Sie von fast 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Ölen für Anlagen und Geräten der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.
Tobi

Schmierstoffe

Mit unseren H1 Schmierstoffen profitieren Sie von fast 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Ölen für Anlagen und Geräten der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Weiterlesen »
Die Richtlinie FEM 4.004 legt Anforderungen an die Prüfung und Bewertung von Staplern und anderen Flurförderzeugen fest.
Tobi

FEM 4.004 Prüfung

Mit der FEM 4.004 Prüfung ist eine Prüfung gemäß der Richtlinie FEM 4.004 gemeint. Diese Richtlinie legt Anforderungen an die Prüfung und Bewertung von Staplern und anderen Flurförderzeugen fest.

Weiterlesen »
Der HanseLifter Werkstattkran WKP mit einer Tragfähigkeit von bis zu 500 kg.
Tobi

Werkstattkran

Ein Werkstattkran ist ein hydraulischer oder elektrischer Kran, der in einer Werkstatt oder Fabrik zum Heben und Bewegen schwerer Lasten verwendet wird.

Weiterlesen »
Je weniger Deichselschläge benötigt werden, um Lasten mit anzuheben, umso angenehmer ist die Bedienung von Hubwagen für den Benutzer.
Tobi

Deichselschläge

Je weniger Deichselschläge benötigt werden, um Lasten mit anzuheben, umso angenehmer ist die Bedienung von Hubwagen für den Benutzer.

Weiterlesen »
Der richtige Umgang mit Gefahrenstoffen ist wichtig.
Tobi

Umgang mit Gefahrenstoffen

Der richtige Umgang mit Gefahrenstoffen ist wichtig. Unter die Bezeichnung „wassergefährdende Stoffe“ fallen jene Stoffe, die dazu geeignet sind, die Beschaffenheit des Wassers nachhaltig zu verändern.

Weiterlesen »