CompanyDEPOT Fördertechnik 1x1

Glossar

Rangierhöhe

Die Rangierhöhe bezieht sich auf die maximale Höhe, bis zu der ein Stapler in der Lage ist, Lasten zu heben und zu bewegen, ohne dass es zu Einschränkungen oder Schwierigkeiten beim Rangieren kommt. Es ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl des richtigen Staplers für eine bestimmte Anwendung.

Je höher die Rangierhöhe, desto effizienter und produktiver kann ein Stapler eingesetzt werden. Wenn beispielsweise in einem Lager hohe Regale vorhanden sind, ist es wichtig, dass der Stapler eine ausreichende Höhe erreichen kann, um Waren sicher zu lagern oder abzurufen.

Faktoren, die die Rangierhöhe beeinflussen

Die Rangierhöhe hängt von verschiedenen Faktoren ab wie zum Beispiel dem Gewicht der Lasten sowie den Abmessungen des Gabelstaplers selbst. Es gibt verschiedene Arten von Gabelstaplern mit unterschiedlichen Rangierhöhen wie Schubmaststapler oder Hochregal-Stapler.
Ein Schubmaststapler hat in der Regel eine Rangierhöhe von bis zu 10 Metern, während ein Hochregal-Stapler sogar Höhen von über 15 Metern erreichen kann.

Weitere wichtige Eigenschaften

Es ist wichtig, die richtige Art des Staplers für den jeweiligen Einsatzbereich auszuwählen. Es ist jedoch nicht nur wichtig auf die maximale Höhe eines Staplers zu achten sondern auch auf andere Eigenschaften wie Wendigkeit und Geschwindigkeit beim Manövrieren innerhalb einer eng begrenzten Fläche. Eine gute Übersichtlichkeit durch das Fahrzeugfenster trägt ebenfalls zur Sicherheit bei.

Fazit

Insgesamt spielt die Wahl des richtigen Staplers für spezielle Anforderungen im Betrieb eine wichtige Rolle für Effektivität und Produktivität am Arbeitsplatz. Daher sollte man sich vorab gut informieren welche Kriterien erfüllt sein müssen bevor man einen Kauf tätigt bzw. welcher Miet-Gebraucht-oder Neukauf sinnvoll erscheint.

Die Rangierhöhe bezieht sich auf die maximale Höhe, bis zu der ein Stapler in der Lage ist, Lasten zu heben und zu bewegen, ohne dass es zu Einschränkungen oder Schwierigkeiten beim Rangieren kommt.
Die Rangierhöhe bezieht sich auf die maximale Höhe, bis zu der ein Stapler in der Lage ist, Lasten zu heben und zu bewegen, ohne dass es zu Einschränkungen oder Schwierigkeiten beim Rangieren kommt.

Weitere Begriffserklärungen

Diagonalaussteifungen sind Quer-Verstrebungen oder -Stangen zwischen den Regalböden, um die Stabilität und Widerstandsfähigkeit des Regals zu erhöhen.
Tobi

Diagonalaussteifung

Bei Regalen im Lager spielen Diagonalaussteifungen eine wichtige Rolle. Gemeint ist hier das Hinzufügen von diagonalen Verstrebungen oder Stangen zwischen den Regalböden.

Weiterlesen »
Der Lenkeinschlag bei Hubwagen bezieht sich auf die maximale Winkeländerung der Vorderräder eines Hubwagens bei einer Lenkbewegung.
Tobi

Lenkeinschlag

Der Lenkeinschlag bei Hubwagen bezieht sich auf die maximale Winkeländerung der Vorderräder eines Hubwagens bei einer Lenkbewegung.

Weiterlesen »
Initialhub beschreibt die Möglichkeit die auf dem Bodenlaufende Radarme anzuheben.
Tobi

Initialhub

Initialhub beschreibt die Möglichkeit die auf dem Bodenlaufende Radarme anzuheben. Dadurch entsteht mehr Bodenfreiheit, wovon vor allem Hochhubwagen profitieren.

Weiterlesen »