CompanyDEPOT Fördertechnik 1x1

Glossar

Notausschalter

Ein Notausschalter ist ein Schalter oder Knopf, der in Notfällen verwendet wird, um eine Maschine oder Anlage sofort und sicher auszuschalten. Er wird oft als Sicherheitsvorkehrung eingesetzt, um Verletzungen oder Schäden zu vermeiden. Der Notausschalter ist so ausgelegt, dass er leicht zugänglich und gut sichtbar ist, um eine schnelle Reaktion in kritischen Situationen zu gewährleisten.

In der Industrie sind Notausschalter unverzichtbar, da sie eine schnelle und effektive Reaktion auf gefährliche Situationen ermöglichen. Sie werden in Maschinen wie Pressen, Sägen oder Bohrmaschinen eingesetzt und können auch als Teil eines größeren Sicherheitssystems verwendet werden.

Arten von Notausschaltern

Es gibt verschiedene Arten von Notausschaltern, die je nach Anwendung und Einsatzbereich unterschiedliche Merkmale aufweisen können. Hier sind einige Beispiele:

  1. Schalter mit Schlüssel: Bei dieser Art von Notausschalter wird ein Schlüssel benötigt, um den Schalter zu entriegeln und das Gerät wieder zu aktivieren. Der Schlüssel kann entfernt werden, um ungewollte Aktivierungen zu verhindern.
  2. Drucktaster: Bei dieser Art von Notausschalter muss der Knopf gedrückt und gehalten werden, um das Gerät zu aktivieren. Bei einem Notfall kann der Knopf losgelassen werden, um das Gerät sofort abzuschalten.
  3. Seilzug-Notaus-Schalter: Bei einem Seilzug-Notaus-Schalter ist ein Sicherheitsseil mit dem Schalter verbunden. Im Notfall kann das Seil gezogen werden, um das Gerät abzuschalten.
  4. Fußschalter: Ein Fußschalter wird mit dem Fuß bedient. Im Notfall kann der Fuß vom Schalter entfernt werden, um das Gerät abzuschalten.
  5. Not-Aus-Taster: Diese Art von Schalter wird durch Druck betätigt und blockiert im Notfall die Stromversorgung des Geräts.
  6. Zweihandsteuerung: Um das Gerät zu aktivieren, müssen beide Hände auf spezielle Schalter gelegt werden. Wenn eine Hand entfernt wird, wird das Gerät sofort abgeschaltet.
  7. Sichere Positionsschalter: Diese werden an bestimmten Punkten des Geräts oder der Maschine installiert, um den Notausschalter zu aktivieren, wenn das Gerät eine unsichere Position erreicht.

Diese Liste ist natürlich nicht abschließend, da es noch weitere Variationen und Kombinationen von Notausschaltern gibt, die auf die spezifischen Anforderungen und Standards der jeweiligen Branchen zugeschnitten sind.

Unverzichtbar: Wartung und Schulung

Ein wichtiger Aspekt bei der Verwendung von Notausschaltern ist die regelmäßige Wartung und Überprüfung ihrer Funktionsfähigkeit. Es muss sichergestellt sein, dass sie jederzeit einwandfrei funktionieren, um im Ernstfall Leben zu retten oder Sachschäden zu vermeiden.

Die Bedeutung des richtigen Umgangs mit einem solchen System kann nicht genug betont werden; es sollte immer darauf geachtet werden, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über das Vorhandensein informiert sind und wissen, wann dieser einzusetzen ist. Eine gründliche Schulung aller Beteiligter zur korrekten Handhabung des Systems wird empfohlen.

Ein Notausschalter ist ein Schalter oder Knopf, der in Notfällen verwendet wird, um eine Maschine oder Anlage sofort und sicher auszuschalten.
Ein Notausschalter ist ein Schalter oder Knopf, der in Notfällen verwendet wird, um eine Maschine oder Anlage sofort und sicher auszuschalten.

Weitere Begriffserklärungen

Ein guter Deichselkopf mit übersichtlichen Bedienelementen erleichtert die Arbeit mit einem deichselgeführten Hub- und Fördergerät allgemein.
Tobi

Deichselkopf

Als Deichselkopf versteht man den oberen Teil der Deichsel. Im Deichselkopf von elektrischen Hub- und Fördergeräten befinden sich die Steuerelemente bei den manuellen Geräten befindet sich dort der Hebel zum Senken.

Weiterlesen »
Das Hubgerüst eines Deichselstaplers oder Hydraulik-Staplers, auch Hubmast genannt, dient zur vertikalen Bewegung der Last.
Tobi

Hubgerüste

Das Hubgerüst eines Deichselstaplers dient zur vertikalen Bewegung der Last. Hubgerüste bestehen aus einem feststehenden, äußeren Hubrahmen sowie einem Gabelträger.

Weiterlesen »
Ein Beispiel aus unserem Sortiment: Die HanseLifter Umreifungsmaschine SMH-A, halb-automatisch, geschlossen
Tobi

Umreifungsmaschine

Eine Umreifungsmaschine wird verwendet, um Waren oder Güter zu bündeln oder zu sichern, um sie während des Transports oder der Lagerung vor Beschädigung oder Verschiebung zu schützen.

Weiterlesen »
Mit unseren H1 Schmierstoffen profitieren Sie von fast 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Ölen für Anlagen und Geräten der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.
Tobi

Schmierstoffe

Mit unseren H1 Schmierstoffen profitieren Sie von fast 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Ölen für Anlagen und Geräten der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Weiterlesen »