CompanyDEPOT Fördertechnik 1x1

Glossar

H-Mastprofilabschnitt

Ein H-Mastprofilabschnitt ist ein Abschnitt eines Mastprofils in der Form des Buchstaben „H“, welches in der Regel aus Aluminium oder Stahl gefertigt wird und zur Konstruktion von Masten und anderen tragenden Strukturen verwendet wird. Dieses Profil bietet eine hohe Stabilität und Tragfähigkeit bei gleichzeitig geringem Gewicht.

Je nach Anforderungen an das Gerät können Gabelstapler verschiedene Masten haben, die gängigsten sind  hier die Simplex, Duplex oder Triplexmasten. Dabei kommt es nicht alleine auf den Aufbau des Mastes an, sondern auch auf das Mastprofil. Hier wird allgemein ein U-Profil oder ein H-Profil verwendet. Bedeutsam dabei ist, dass das H-Profil deutlich mehr Stabilität mitbringt als das U-Profil.

Die Wahl des Mastprofils hängt also stark von den Anforderungen an das Gerät und der geplanten Nutzung ab. Wenn beispielsweise schwere Lasten transportiert werden sollen oder die Strecke besonders uneben ist, empfiehlt sich ein H-Profil-Mast für mehr Sicherheit und Standfestigkeit.

Ein weiterer Vorteil des H-Mastprofils ist, dass es sich einfach und schnell montieren lässt. Die einzelnen Abschnitte können mithilfe von Verbindungselementen wie Schrauben oder Nieten verbunden werden, was eine schnelle Montage vor Ort ermöglicht.

Neben der Stabilität und Tragfähigkeit bietet das H-Profil auch einen gewissen Grad an Flexibilität bei der Gestaltung von Mastkonstruktionen. Durch die Kombination verschiedener Abschnitte lassen sich individuelle Lösungen für unterschiedliche Anforderungen realisieren.

Insgesamt ist das H-Mastprofil ein bewährtes Element in der Konstruktion von Masten und anderen tragenden Strukturen. Es vereint hohe Stabilität mit geringem Gewicht sowie einfacher Montage und bietet somit ideale Bedingungen für den Einsatz im industriellen Bereich oder anderen Bereichen, wo schwere Lasten transportiert werden müssen.

Ein H-Mastprofilabschnitt ist ein Abschnitt eines Mastprofils in der Form des Buchstaben "H", welches in der Regel aus Aluminium oder Stahl gefertigt wird und zur Konstruktion von Masten und anderen tragenden Strukturen verwendet wird.
Ein H-Mastprofilabschnitt ist ein Abschnitt eines Mastprofils in der Form des Buchstaben "H", welches in der Regel aus Aluminium oder Stahl gefertigt wird und zur Konstruktion von Masten und anderen tragenden Strukturen verwendet wird.

Weitere Begriffserklärungen

Ein Lastschutzgitter ist eine Schutzvorrichtung bei Staplern, die dazu dient, die Fahrerkabine vor herabfallenden oder verrutschenden Gegenständen zu sichern.
Tobi

Lastschutzgitter

Ein Lastschutzgitter ist eine Schutzvorrichtung bei Staplern, die dazu dient, die Fahrerkabine vor herabfallenden oder verrutschenden Gegenständen zu sichern.

Weiterlesen »