5% Online-Rabatt Bester Preis 5 Jahre Garantie auf HanseLifter Produkte
Lieferanten.de

Hochhubwagen

24 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

24 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

 

 

Hochhubwagen: der Kaufberater

 

1. Effizient, effektiv und günstig stapeln

2. Preiswert und zuverlässig

3. Das Standard-Modell

4. Vorteile und Nachteile eines manuellen Hochhubwagens

5. Mühelos stapeln mit elektrischen Hochhubwagen

6. Vorteile und Nachteile eines elektrischen Hochhubwagens

7. Breitspur-Hochhubwagen für extra breite Paletten

8. Mobile Hochhubwagen für den flexiblen Einsatz

9. Hochhubwagen für jede Situation

10. Einsatzgebiete von Hochhubwagen

11. Rollen und Ausstattung von Hanselifter

12. Sonderbau / Spezialanfertigungen

13. Gute Alternative zum Hochhubwagen

14. Die Unterschiede zum Deichselstapler

15. Wichtig vor dem Kauf:

16. Wissenswertes über Hochhubwagen

 

 

Effizient, effektiv und günstig stapeln

Hochhubwagen finden im Lager nahezu überall ihren Einsatz. Egal ob Paletten einfach nur verfahren oder auch gestapelt werden sollen. Die vielseitigen Hochhubwagen finden nahezu überall ihren Einsatz im Lager. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an semi-elektrischen und manuellen Modellen. Wählen Sie hier Ihr Modell und bestellen Sie es günstig online bei CompanyDEPOT.

Hochhubwagen SDJ Aktion 2

 

 

Preiswert und zuverlässig

Mit einem HanseLifter Hochhubwagen haben Sie schnell und preiswert ein zuverlässiges Hub- und Fördergerät zur Hand. Anders als Hubwagen oder Elektrohubwagen, die Paletten ausschließlich verfahren können, heben Hochhubwagen genau wie Gabelstapler oder Elektro Deichselstapler effizient Paletten. Nur das sie eine günstige Alternative zu den beiden Geräten darstellen. Das Anheben geschieht entweder über die Handdeichsel oder über ein Fußpedal. Das Absenken erfolgt stufenlos ebenfalls über die Handdeichsel. Bei den semi-elektrischen Hochhubwagen steuern Sie das Heben und Senken elektrisch. Die Tragkraft der Geräte variiert zwischen 150 und 1600 kg. Die Hubhöhen unterscheiden sich ebenfalls zwischen den Modellen.

Hochhubwagen E-SDJ beim Heben

 

 

Das Standard-Modell

Der manuelle Hochhubwagen SDJ10 ist das Standardmodell unter den Hochhubwagen. Er verfügt über 1.000 kg Tragfähigkeit bei optionalen Hubhöhen bis 3.000 mm. Seine hervorragende Ausstattung inklusive Fußpedal, Hubdeichsel, stabile Haltegriffe, Lastschutz- und Rahmengitter und Feststellbremsen machen den SDJ10 zu einem Dauerbrenner. Für schwerere Lasten ist der SDJ1516, mit 1.500 kg Tragfähigkeit, die bessere Alternative. Als Zubehör für die SDJ-Reihe sind verschiedene Plattformen und Tragplattformen erhältlich.

Hochhubwagen SDJ-Gruppe

 

Vorteile und Nachteile eines manuellen Hochhubwagens

Vorteile Nachteile
+ Geringer Wartungsaufwand - Niedrige Umschlagsgeschwindigkeit
+ Günstig in der Anschaffung - Schlecht für Dauereinsatz
+ Einfache Handhabung - Relativ hoher Kraftaufwand
+ Kein Akku der geladen werden muss - Für glatte Untergründe
+ Robustheit und Langlebigkeit  

 

 

Mühelos stapeln mit elektrischen Hochhubwagen

Die Hochhubwagen Reihe E-SDJ ist die elektrische Alternative zur SDJ-Reihe. Der elektrische Hubmotor vereinfacht das Anheben und Absenken Ihrer Ware enorm, das Verfahren erfolgt jedoch auch bei diesen Modellen manuell. Bei den elektrischen Hochhubwagen können Sie ebenfalls zwischen verschiedenen Hubhöhen bis zu 3.500 mm wählen. Außerdem können Sie, wie bei den manuellen Modellen, zwischen 1.000 kg und 1.500 kg Tragfähigkeit wählen. Der Lieferumfang der E-SDJ Reihe beinhaltet Batterie und Ladegerät. Damit sind die Hochhubwagen an jeder Steckdose (230 V) aufladbar.

Hochhubwagen E-SDJ-Gruppe

 

Vorteile und Nachteile eines elektrischen Hochhubwagens

Vorteile Nachteile
+ Hohe Umschlagsgeschwindigkeit - Leicht erhöhter Wartungsaufwand
+ Kraftsparendes Arbeiten - Höhere Anschaffungskosten
+ Einfache Handhabung - Nur für ebenerdige und glatte Untergründe
+ An jeder herkömmlichen Steckdose aufladbar - Verfahren erfolgt manuell
+ Für regelmäßigen Einsatz geeignet  

 

 

 

Breitspur-Hochhubwagen für extra breite Paletten

Manchmal müssen nicht nur Standard-Paletten gestapelt werden, sondern auch Paletten mit Sondermaßen. Für das Stapeln und Transportieren von diesen speziellen Paletten ist ein Breitspur-Hochhubwagen unerlässlich, denn die Gabelzinken lassen sich nach belieben in der Breite verstellen. Das manuelle Modell SDJ1016BS bietet sich optimal für das gelegentliche erfüllen dieser Aufgaben an. Mit 1.000 kg Tragfähigkeit und 1.600 mm Hubhöhe ist der SDJ1016BS für fast jede Situation der optimale Helfer. Für das tägliche Stapeln, sowie zum erreichen von größeren Höhen und dem Transportieren von schwereren Paletten bieten sich die elektrischen Breitspur-Hochhubwagen der E-SDJBS-Reihe an. Diese heben je nach Modell bis zu 1.500 kg und erreichen Höhen bis zu 3.000 mm. Bei der elektrischen Baureihe lassen sich sowohl die Gabelzinken, als auch die Lastarme in der Breite verstellen.
Breitspur-Hochhubwagen E-SDJ1530BS

 

 

Mobile Hochhubwagen für den flexiblen Einsatz

Die Hochhubwagen Standard-Modelle eignen sich durch Ihre solide Bauart und Maße nicht gut für den mobilen Einsatz. Dafür eignen sich die Hochhubwagen der PS0-Reihe optimal für den flexiblen Einsatz unterwegs. Die Hochhubwagen verfügen über eine Tragfähigkeit bis 400 kg und sind in verschiedenen Hubhöhen, bis zu 1.500 mm, erhältlich. Die PS0-Reihe zeichnet sich zudem durch eine abnehmbare Plattform, sein geringes Eigengewicht und Freihub aus, was die Flexibilät erhöht. Genau wie bei den Standard-Modellen gibt es auch den PS0 in der elektronischen Variante E-PS0. Dieser verfügt über einen elektrischen Hubantrieb, Zündschloss und integriertes Ladegerät und ist an jeder normalen Steckdose (230 V) aufladbar.

Hochhubwagen PS0 Aktion

 

Hochhubwagen für jede Situation

Für fast jede erdenkliche Situation finden Sie einen passenden Hochhubwagen in unserem Sortiment. Nachfolgend stellen wir Ihnen verschiedene Hochhubwagen vor, die für die verschiedensten Situationen geeignet sind.

Handwindenstapler HWHH – kompakt, leicht & schnell

Der Handwindenstapler HWHH ist ein sehr platzsparender Hochhubwagen. Mit seinen kompakten Abmessungen eignet er sich besonders für schmale Gänge und kleinere Lagerhallen, bei denen man wenig Platz zum Rangieren hat.  Dieser besondere Hochhubwagen ist mit stufenlos einstellbaren Zinken, sowie mit einer abnehmbaren Plattform ausgestattet. Um den HWHH leicht und wendig zu halten, erfolgt das Heben mit einem Handwindensystem, mit dem bis zu 150Kg angehoben werden kann.

 

Hochhubwagen PHK0809 – manuell heben mit Kippfunktion

Dieser manuelle Hochhubwagen bietet eine sehr nützliche Funktion – die Kippfunktion. Mit ihr lässt sich die Gabel bis zu 20 Grad nach links oder rechts kippen. Diese Funktion eignet sich besonders für den Einsatz in Fertigungsstraßen oder Versandabteilungen. Mit einer maximalen Hubhöhe von 900mm und einer maximalen Tragkraft von 800Kg ist der Hochhubwagen PHK0809 vielseitig einsetzbar.

 

Hochhubwagen BHN1t – heben, bewegen und neigen

Auch dieser Hochhubwagen bietet nützliche Funktionen, wie die Neigefunktion. Damit kann die Gabel bis zu 90 Grad geneigt werden. Dies erleichtert das Arbeiten enorm. Zusätzlich ist die Deichsel in seitlicher Position arretierbar. Das Heben und Senken verläuft wie gewohnt komfortabel über den Deichselkopf. Eine Anpassung des Gerätes auf ihre speziellen Bedürfnisse (Sonderbau) ist bei diesem Hochhubwagen ebenfalls möglich.

Hochhubwagen PHK0809

 

 

Einsatzgebiete von Hochhubwagen

In unserem Sortiment finden Sie eine Vielzahl an Hochhubwagen mit verschiedenen Funktionen. Dank der großen Auswahl können wir mit unserem Sortiment die meisten Einsatzgebiete abdecken. Die Funktionen und Einsatzgebiete umfassen:

 

  • Das Anheben und Absenken von Waren
  • Lagern von Gitterboxen und Paletten in Regalsystemen
  • Transport von Waren über kurze Strecken
  • Höhenunterschiede in Lager und Produktion überwinden
  • Waren bis zu einer Höhe von 3,5 m stapeln
  • Waren bis zu einem Gewicht von 1,5 t heben
  • LKW be- und entladen
  • Mit sperrigen Waren hantieren

 

Sie möchten die Produktivität in Ihrem Unternehmen dauerhaft steigern? Sie möchten die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter fördern und zeitgleich die Umschlagsgeschwindigkeit erhöhen? Finden Sie in unserem Sortiment das passende Gerät für Ihre Ansprüche!

 

 

Rollen und Ausstattung von HanseLifter

Die Rollen unserer Hochhubwagen sind aus Polyurethan. Diese PU-Rollen sind abriebfest, geräuscharm und bieten eine gute Bodenhaftung. Sie rollen leicht über Unebenheiten und sind ein Kompromiss zwischen Laufruhe und Rollwiderstand. Besonders eignen sie sich für empfindliche oder harte Lagerböden.

Räder und Rollen Hubwagen

 

Sonderbau / Spezialanfertigungen

Trotz unserer Modell Vielfalt ist manchmal nicht das passende Modell dabei. In diesem Fall springen unsere Kollegen vom der Sonderbau Abteilung ein. Mit Ihnen zusammen bauen sie ein Hub- und Fördergerät das Ihren Wünschen voll und ganz entspricht. Rufen Sie gleich an oder nutzen Sie den praktischen Rückruf Service. Zusammen wird die optimale Lösung für Sie gefunden.

Hochhubwagen Sonderbau

 

 

Gute Alternative zum Hochhubwagen

Ist ein Hochhubwagen doch nicht das richtige Hub- und Fördergerät für Sie? Wie wäre es zum Beispiel mit einem kräftigen Elektro Deichselstapler? Diese Geräte eignen sich hervorragend als Ersatz und bieten eventuell die Eigenschaften die Sie beim Hochhubwagen vermissen. Oder müssen Sie häufig Höhenunterschiede im Lager überwinden, zum Beispiel über verschiedene Stockwerke? Dann sind vielleicht unsere Hubtische die optimale Lösung für Sie. Sie möchten unpalettierte Ware transportieren und heben? Verschaffen Sie sich online einen Überblick über unsere große Auswahl an mobilen Hubtischwagen. Für fast jede Situation ist ein passendes Gerät dabei!

Hochhubwagen und Deichselstapler

 

 

Die Unterschiede zum Deichselstapler

Hochhubwagen werden entweder manuell, oder semi-elektrisch betrieben. Die manuellen Hochhubwagen heben und verfahren durch die Kraft des Bedieners. Semi-elektrische Hochhubwagen heben und senken elektrisch, während das Verfahren ebenfalls manuell passiert. Deichselstapler kann man hingegen auch als voll elektrische Hochhubwagen bezeichnen. Das Heben und Verfahren erfolgt elektrisch. Während Hubwagen bis zu 3.500 mm Hubhöhe erreichen, können Deichselstapler bis zu 5.500 mm hoch heben. Entsprechend der Eigenschaften, liegen die Preise der Deichselstapler über denen der Hochhubwagen.

 

 

Wichtig vor dem Kauf:

Bevor Sie sich für den Kauf eines Hochhubwagen entscheiden, gibt es einige wichtige Fragen, die Sie sich stellen sollten:

  • Wie groß ist mein Lager?
  • Wie breit sind meine Arbeitsgänge?
  • Welche Durchfahrtshöhen haben die Türen und Tore?
  • Wie hoch möchte ich meine Waren heben?
  • Sollen mehrere Paletten gleichzeitig transportiert werden?
  • Welches Gewicht möchte ich maximal heben?
  • Möchte ich meine Waren manuell oder elektrisch heben?
  • Entspricht ein individueller Sonderbau eher meinen Anforderungen?
  • Benötige ich vielleicht doch ein anderes Hub- oder Fördergerät?
Nachdem Sie alle Fragen beantwortet haben, sind Sie der Kaufentscheidung für das richtige Gerät ein ganzes Stück näher gekommen.

 

Wissenswertes über Hochhubwagen:

Manuelle Hochhubwagen sind bereits für weniger als 500€ erhältlich, wobei es natürlich auf das jeweilige Modell ankommt. Die hochwertigeren Modelle überschreiten knapp die 1.000€. Die elektrischen Hochhubwagen befinden sich in einer Preisspanne von 1.200€ bis 3.500€.
Die Lebensdauer eines Hochhubwagens hängt stark von der Auslastung und Nutzungsdauer ab. Generell geben Hersteller eine Garantie bis zu 5 Jahre auf die bauliche Konstruktion der Hochhubwagen. Bei starker Auslastung des Gerätes kann es sein, dass einige Verschleißteile schon eher ausgetauscht werden müssen.
Je nach Modell und Spezifikationen, kann ein Hochhubwagen bis zu 3,5 Meter hoch heben. Es gibt aber auch günstigere Modelle mit entsprechend niedrigeren Hubhöhen. Alternativ können Deichselstapler mit bis zu 6 Meter Hubhöhe weiterhelfen.
Generell unterscheidet man zwischen manuellen und elektrischen Hochhubwagen. Manuelle Hochhubwagen lassen sich per Hand anheben und verfahren. Elektrische Hochhubwagen müssen auch per Hand verfahren werden, der Hebevorgang erfolgt jedoch elektrisch und spart Zeit und Kraft. Von beiden Arten gibt es zusätzlich noch kompakte Modelle, die hervorragend zum Mitnehmen geeignet sind.
Die Tragfähigkeit von Hochhubwagen ist modellabhängig. Die stärksten Modelle können bis zu 1.500 kg heben. Alternativ verfügen Deichselstapler über Tragfähigkeiten bis zu 2.000 kg.