Arbeitshoehe Leiter!
Arbeitshoehe Geruest!

Bei der Wahl der Leitergröße/-länge oder Gerüsthöhe sollte folgendes beachtet werden:

Anlegeleitern dürfen nur bis zur viertobersten Stufe/Sprosse bestiegen werden, damit ausreichender Halt möglich ist.

Allzweckleitern in der Gebrauchsstellung „Stehleiter mit aufgesetzter Schiebeleiter“ dürfen nur bis zur fünftobersten Sprosse bestiegen werden.

Beidseitig besteigbare Stehleitern dürfen nur bis zur drittobersten Stufe/Sprossebestiegen werden, damit ausreichender Halt möglich ist.

Die Größe von Stehleitern mit Plattform sowie von Podestleitern muss so gewählt werden,dass der Benutzer die maximal erforderliche Arbeitshöhe ohne sich zu recken von der Plattform aus erreichen kann.

Zur einfachen Bestimmung des richtigen Anlegewinkels dient die sogenannte Ellenbogenmethode.

Beidseitig besteigbare Stehleitern dürfen nur bis zur drittobersten Stufe/Sprosse bestiegen werden, damit ausreichender Halt möglich ist.

Vereinfachte Formel:*
Arbeitshöhe = Standhöhe + 1,50 m
Reichhöhe = Standhöhe + 2,00 m

* Je nach Leiter- bzw. Gerüstmodell kann diese variieren. Bitte beachten Sie die Angaben in den technischen Tabellen hier im Shop.